Kita Wipperfürth

Die Johanniter-Kita Wipperfürth ist ein vom Landessportbund NRW zertifzierter Bewegungskindergarten mit dem Schwerpunkt Ernährung und ein zertifiziertes „Haus der kleinen Forscher“.

Die Kita betreut 55 Kinder im Alter ab einem Jahr bis zur Einschulung in zwei altersgemischten Gruppen und einer Regelgruppe. Sie ist eine Forschungsstätte, die Kindern Freiräume bietet, aus eigenem Antrieb zu lernen, neue Erfahrungen zu sammeln und sich mit sich selbst, ihrer Umwelt und den Menschen, die sie umgeben, auseinanderzusetzen.

Mehr über unsere Kita

Unsere Schwerpunkte

Wir begleiten und unterstützen die Kinder dabei, die Welt kennenzulernen, sie zu verstehen und sich zu eigen zu machen. Wir sehen es als unsere oberste Aufgabe an, den Kindern zu einer selbstständigen Persönlichkeit zu verhelfen, um sie mit einer großen Portion Selbstbewusstsein in die Schule zu entlassen.

Grundlage dafür ist eine gute und vertrauensvolle Beziehung zwischen dem Kind und seiner Bezugsperson. Nur dort, wo sich Kinder sicher fühlen, auch Fehler machen zu dürfen, trauen sie sich etwas zu. Erfährt das Kind, dass es in seiner ganzen Person angenommen und akzeptiert wird, kann es Vertrauen entwickeln und sich positiv entfalten.

Angebote und Förderung erhalten die Kinder bei uns vor allem in den Bereichen Forschen und Experimentieren, Bewegung und Ernährung.

Hier finden Sie unsere vollständige pädagogische Konzeption.