Regionalgeschäftsstelle Wiehl

Die Geschäftsstelle in Wiehl des Johanniter-Regionalverbands Rhein.-/Oberberg bietet ein breites Spektrum an Leistungen für die Menschen in der Region.

Die Johanniter im Regionalverband Rhein.-/Oberberg sind eine lebendige Gemeinschaft aus über 800 ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, deren vertrauensvoller Umgang miteinander von Achtung und Respekt geprägt.

 

Auf der von uns zu betreuenden Fläche von 1 356 Quadratkilometern leben fast 600000 Menschen in 21 Städten und Gemeinden. Die Johanniter sind mit dieser Region seit Jahrhunderten eng verbunden.

 

Getreu unseres Leitbilds sind wir uns unserer Tradition bewusst und reagieren kontinuierlich mit dem Erschließen neuer Wirkungsfelder auf gesellschaftliche Entwicklungen und auf die Herausforderungen der Zeit. Unsere zahlreichen innovativen und vielseitigen Hilfen und Unterstützungsangebote vor Ort erreichen Menschen in jeder Lebens- und Notlage.

 

Wir fördern in unseren Kindertageseinrichtungen die Entwicklung und Bildung von Kindern, befördern Jugendliche mit Behinderungen in Spezialfahrzeugen zur Schule, qualifizieren junge Erwachsene in Erste Hilfe, beraten Angehörige und pflegen Hilfsbedürftige. Wir helfen mit unseren Sanitätswachdiensten und dem Rettungsdienst bei akuten Notfällen, wir suchen mit unserer Rettungshundestaffel nach Vermissten oder begleiten unheilbar Erkrankte ambulant und stationär bis an ihr Lebensende.

 

Dank der kontinuierlichen Unterstützung durch unsere rund 25 000 Freunde und Fördermitglieder sind wir in der Lage, einen umfassenden und kompetenten Service anzubieten. Dies geschieht vor allem mit Angeboten, die nicht oder nur teilweise durch Kostenträger refinanziert werden.