SEG F.L.I.G.H.T.

F.L.I.G.H.T. = Fernerkundung und LuftinformatIonsGewinnung Hochauflösend und Thermografisch

Die Fachberater und Drohnenpiloten der Johanniter verfügen über eine vielfältige und umfassende Einsatzerfahrung.

Alarm bzw. Anforderung über die Integrierte Leitstelle Lausitz (in Cottbus): Telefon +49 355 6320

Die unbemannte Aufklärung aus der Luft mittels Drohnen war früher ausschließlich Sache des Militärs. Seit 2016 halten die Johanniter in Südbrandenburg im Rahmen des Katastrophenschutzes eine Vielzahl verschiedenster Drohnen inkl. geschultem Personal für indizierte Einsatzzwecke vor. Die Aufklärung, Einsatzführung, Beweissicherung und Dokumentation an Einsatzstellen mittels Drohnen ist sinnvoll, da somit viele Orte ungefährdet für den Menschen erreicht und begutachtet werden können.

Dies können z.B. auch:

  • Sichtung von Sturmschäden an Gebäuden, Brücken, Türmen
  • Waldbrand und Waldbrandbeobachtung
  • bessere Entscheidungsfindung bei Großschadenslagen
  • bei Hochwasser
  • bei Erdbeben
  • bei Unfallsituationen in schwer zugänglichem Gelände
  • bei der Personensuche sein.

Aufgrund der Möglichkeiten einer Drohnen sind viele weitere Einsatzszenarien gegeben. Die von den Johannitern eingesetzten Drohnen sind/können z.B.:

  • Wasserdicht
  • Wärme- und Infrarotaufnahmen bei Dunkelheit erstellen (z.B. Personensuche)
  • Ausleuchtmöglichkeit mit Scheinwerfern (in 30m Höhe > 100qm)
  • Foto- und Videoaufnahmen (bis 4K)
  • das übertragene Bild kann auf einem Android-Smartphone oder einem PC (z.B. einem mobilen Notebook, PC im Einsatzleitwagen) wiedergegeben werden

Einsatzfahrzeug

Luftbeobachter (LuB) "Akkon Cottbus 03/15-01" auf VW LT Crafter TDI.

Drohnenstaffel in Südbrandenburg

Die Johanniter-Drohnenstaffel hilft unseren Einsatzkräften aus der Luft. Sie wird bei der Personensuche und zur Lagedarstellung eingesetzt.

Drohne "Phantom 4" (2 Stück)

  • • Lange Flugzeit, schneller Akkuwechsel
  • • Foto- und Videofunktion bis 4K Qualität
  • • Kleine kompakte Bauform
  • • Perfekte Innenflugeigenschaften, Antikollisionssensoren
  • • mit Transportvorrichtung (Funkgeräte, Schwimmhilfen etc.)
  • • Anbauscheinwerfer zum Ausleuchten einer Einsatzstelle

Drohne "Tornado H920 Plus“

• Durch Gewicht/Größe auch bei starkem Wind einsetzbar
• Foto und Videofunktion bis HD Qualität

Drohne "Mavic2 Enterprise dual"

• Dualkamera Wärmebild-Restlicht-4k Normal Bild
• kleine Drohne für Innenflüge geeignet
• Anbau: Scheinwerfer, Lautsprecher, Blitz-LED beim Nachtflug, bis 5 km sichtbar
• ADSB IN = alle in der Luft befindlichen Flugzeuge/Hubschrauber werden dem Drohnensteuerer per Radar angezeigt, bis 50 km
• BOS Drohne

Unterwasserdrohne "Gladius Mini 8" (2 Stück)

• intelligente 5 Strahl-Rudertechnik
• 4K UHD Kamera; Live Übertragung
• 100m Tauchtiefe
• sehr lange Tauchzeit
• hält autom. die Tiefe