Kurs Jugendgruppenleiter*in

Der Kurs Jugendgruppenleiter*in (ehemals Jugendgruppenleiter*innen-Grundausbildung) ist die Schulung der Johanniter-Jugend (JJ) zur Jugendleiter*innencard (Juleica). Die Ausbildung umfasst alle Inhalte, die zum erfolgreichen Leiten einer Jugendgruppe benötigt werden. In NRW wird die Grundausbildung in der Regel in der ersten Herbstferienwoche von Montag bis Sonntag angeboten. 

Die Standards der Johanniter-Jugend, die Verbandsstruktur und das Coorperate Design bilden die Grundlage, um Inhalte wie Aufsichtspflicht, Gruppendynamik und Konfliktmanagement zu erlernen. Es erfolgt zudem eine Einweisung in unser Präventionskonzept !ACHTUNG. Da die Ausbildung parallel zur Kinderferienfreizeit stattfindet, gibt es außerdem die Möglichkeit andere JJ'ler*innen kennenzulernen und das Erlernte in praktischen Einheiten anzuwenden.

Wenn Du schon eine Juleica-Schulung bei einem anderem Träger gemacht hast, gibt es die Möglichkeit, diese bei uns anerkennen zu lassen. Solltest Du dazu Fragen haben, melde Dich einfach bei uns in der Landesgeschäftsstelle.

Rückblick

2 Meldungen gefunden