Bundesgeschäftsstelle

Die Bundesgeschäftsstelle der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) ist der Sitz des Vereinsvorstandes und Dienstleistungszentrum für die Standorte der JUH im gesamten Bundesgebiet.

Zu den Aufgaben der Bundesgeschäftsstelle gehören:

  • Strategieentwicklung
  • Zusammenarbeit mit der Bundesregierung und den Bundesministerien
  • Fachberatung
  • Entwicklung neuer Dienstleistungen
  • Personalentwicklung
  • Tarifpolitik
  • Auslandsarbeit
  • Zentrales Marketing
  • Herausgabe der zentralen Publikationen
  • Entwicklung von Jugend und Ehrenamt

Zahlen und Fakten

Die Bundesgeschäftsstelle stellt jedes Jahr umfangreiches Zahlenmaterial über die Johanniter-Unfall-Hilfe zusammen. Ausführliche Informationen entnehmen Sie dem aktuellen Jahresbericht. Einen Überblick über den Aufbau der Hilfsorganisation finden Sie auf den Seiten zur Struktur der Johanniter-Unfall-Hilfe. Mehr über unsere bundesweite Arbeit in der Satzung der Johanniter-Unfall-Hilfe.