johanniter.de

Geriatrische Tagesklinik

Die Geriatrische Tagesklinik verfügt über das gleiche diagnostische und therapeutische Spektrum wie der vollstationäre Bereich. Die Patienten schlafen zu Hause. Ein Fahrdienst (Taxi) gewährleistet den Transport zwischen Wohnung und Klinik. Bei entsprechenden Indikationen werden die Patienten aus stationären Einrichtungen in die Tagesklinik verlegt mit dem Ziel, den Gesundheitszustand und die Selbstständigkeit weiter zu verbessern und die häusliche Wiedereingliederung zu gewährleisten. Auch eine Direkteinweisung aus dem ambulanten Bereich zur „teilstationären Behandlung“ durch den Hausarzt ist möglich. Auch hier erfolgt die Anmeldung entweder telefonisch oder über unseren Erhebungsbogen. Die medikamentöse Versorgung an den therapiefreien Wochenenden und Feiertagen erfolgt durch uns.

Eine Informationsbroschüre über unsere Geriatrische Tagesklinik finden Sie hier.

zurück zum Fachbereich