johanniter.de

Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie

Die Abteilung der für Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie am Waldkrankenhaus und Johanniter-Krankenhaus der Johanniter GmbH bietet das gesamte Spektrum der Fachrichtung an. Das Team der Plastischen Chirurgie versorgt Patienten, die unter Fehlbildungen des Körpers leiden, von einem Tumor oder Unfall betroffen oder mit ihrem äußeren Erscheinungsbild unzufrieden sind.

Wichtig ist uns die fachübergreifende Zusammenarbeit mit internen und externen Kollegen - Orthopäden, Unfallchirurgen, Adipositasexperten, Gynäkologen, Diabetologen, Onkologen oder auch den Experten für Altersmedizin. So können chronische und komplexe Wunden sowie Tumorerkrankungen umfassend versorgt werden.

Besuchen Sie uns auf Facebook, wo wir ständig Neuigkeiten aus unserem Fachbereich informieren. 

 

  • Die Plastische Chirurgie fußt auf 4 Säulen:

Der Rekonstruktiven Chirurgie, der Ästhetischen Chirurgie, der Handchirurgie und der Verbrennungsmedizin.

Die Rekonstruktive Chirurgie befasst sich mit der Wiederherstellung von Körperteilen sowie der Körperoberfläche nach Tumoroperationen oder Unfällen. Des Weiteren dient diese der Verbesserung von Formen und Funktionen bei angeborenen Fehlbildungen. Wegen der Vielfältigkeit der Defektgrößen, -arten und -lokalisationen ist eine große Methodenvielfalt notwendig.

Mikrochirurgische Techniken zur Verpflanzung großer, durchbluteter Hautareale, von Gewebekombinationen unter Einschluss von Muskeln und Knochen haben wesentlich erweiterte Möglichkeiten zur Wiederherstellung eröffnet, z. B. um möglichst schonend eine natürliche Brustform zu rekonstruieren oder große offene Knochendefekte nach Unfällen oder Tumoren zu überbrücken.

Insbesondere im Bereich der Narbenbehandlung durch Medical Needling und Verfahren zur Regeneration und Verjüngung der Haut haben wir mit einer großen Anzahl an wissenschaftlichen Publikationen zur Weiterentwicklung beigetragen

Die Wiederherstellung der Körperoberfläche bei Hauterschlaffung nach Gewichtsreduktion umfasst ein ausgesprochen großes Spektrum an Straffungsoperationen, an den Gliedmaßen wie auch am Körperstamm. Das Verständnis von Verankerungen zwischen Haut und darunter liegenden Faszien wie auch die Kenntnis von Durchblutungsarealen der Haut haben zu sicheren und schonenderen Operationsverfahren geführt, bei gleichzeitiger größt möglicher Effektivität der Behandlung.

Die Behandlung des Lipödems fällt aufgrund der Verbesserung der Form und Funktion bei vorliegen der Grunderkrankung auch in den Bereich der Rekonstruktiven Chirugie. Mit bereits ersten Publikationen zur Liposuktion bei massiver Fettverteilungsstörung beschäftigen wir uns bereits seit vielen Jahren mit der Problematik und können jährlich mehrere hundert Liposuktionen bei Lipödem durchführen. Wir sind Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Lipödemchirurgie (DGL) und Studienzentrum der LipLeg Studie.

 

 

 

Für unsere Patienten

Ob Akutversorgung, Rheuma oder Bluthochdruck: Unsere Patienten sollen sich bei uns wohlfühlen. Dazu tragen neben der medizinischen Versorgung und Pflege auch unsere weiteren Angebote bei. 

Rund um den Aufenthalt

Erfahren Sie alles rund um Ihren Aufenthalt in unserem Krankenhaus.