Bundesgeschäftsstelle

Die Bundesgeschäftsstelle der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) ist der Sitz des Vereinsvorstandes und Dienstleistungszentrum für die Standorte der JUH im gesamten Bundesgebiet.

Zu den Aufgaben der Bundesgeschäftsstelle gehören:

- Strategieentwicklung

- Zusammenarbeit mit der Bundesregierung und den Bundesministerien

- Fachberatung

- Entwicklung neuer Dienstleistungen

- Personalentwicklung

- Tarifpolitik

- Auslandsarbeit

- Zentrales Marketing

- Herausgeber der zentralen Publikationen

- Entwicklung von Jugend und Ehrenamt

Zahlen und Fakten

Die Bundesgeschäftsstelle stellt jedes Jahr umfangreiches Zahlenmaterial über die Organisation zusammen. Ausführliche Informationen entnehmen Sie dem aktuellen Jahresbericht. Einen Überblick über den Aufbau der Hilfsorganisation finden Sie auf den Seiten zur Struktur der Johanniter-Unfall-Hilfe. Mehr über unsere Arbeit in der Satzung der Johanniter-Unfall-Hilfe.