johanniter.de

Verköstigung

Es ist unser Anspruch und unsere Aufgabe, ein ausgewogenes, abwechslungsreiches Speisenangebot unter Berücksichtigung ernährungswissenschaftlicher Erkenntnisse und unter der Berücksichtigung individueller Wünsche anzubieten. Kulturelle und religiöse Besonderheiten werden beachtet. Lebensmittel werden als Komponenten geliefert und können auf Wunsch individuell zusammengestellt werden. Kleine Speisen werden ebenfalls auf Wunsch täglich frisch zubereitet. Somit können auch individuelle Wünsche einzelner Gäste berücksichtigt und Sonderkostformen angeboten werden.

Das Mahlzeitenangebot besteht aus dem Frühstück, dem Mittagessen, ein Nachmittagskaffee, dem Abendessen und nach Wunsch oder Bedarf einer kleinen Spätmahlzeit. Weitere Zwischenmahlzeiten sind auf Wunsch selbstverständlich möglich. Das Johanniter-Hospiz bietet drei Grundmenüs oder eine Kombination der einzelnen Komponenten sowie zusätzliche tägliche Wunschkost an. Erforderliche Diäten und Sonderkostformen werden sichergestellt. Bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten beraten wir Sie gerne.

Eine Liste der in den Speisen enthaltenen Allergene kann auf Anfrage jederzeit zur Verfügung gestellt werden.

Neben den Mahlzeiten werden jederzeit Getränke bereitgestellt. Dies sind Mineralwasser und eine Auswahl an Säften. Weitere individuelle Wunschgetränke (wie z.B. Limonaden, Bier etc.) können in Absprache zur Verfügung gestellt oder in unterschiedlicher Auswahl in der Cafeteria des Waldkrankenhauses erworben werden.

Die Nahestehenden sind bei uns im Johanniter-Hospiz zu allen Mahlzeiten willkommen.

Die Preise hierfür werden Ihnen im Hause bekannt gegeben. Die Teilnahme von Gästen an den Mahlzeiten bedarf der vorherigen Absprache.

zurück zur Startseite Hospiz