johanniter.de

Projektzyklus mit angepassten Standards

Planung, Monitoring und Evaluierung (PM&E) sind wesentliche Bestandteile eines jeden Projektzyklus. Wir arbeiten an einem eigenen PM&E-System, um unsere Projekte kontextspezifisch zu entwickeln.

Die Grundlage für erfolgreiche Projektarbeit ist ein partizipativer Planungsprozess (P) gemeinsam mit Partnern vor Ort. In regelmäßigen Monitoringprozessen (M) prüfen wir, ob die zu Beginn geplanten Aktivitäten in unseren Projektländern die gewünschten Ergebnisse erzielen. Die Ergebnisse werden Drittmittelgebern und auch der lokalen Bevölkerung gegenüber kommuniziert. Somit kommen wir unserer Rechenschaftspflicht nach. Ein interner Monitoringprozess bietet zudem den Raum, über positive und negative Erfahrungen in der Umsetzung von Aktivitäten zu reflektieren. Die daraus abgeleiteten Erkenntnisse fließen in weitere Aktivitäten ein.

Durch Evaluierungen (E) überprüfen wir, inwieweit ein Projekt insgesamt zu Veränderungen im lokalen und internationalen Kontext beigetragen hat. Damit legen wir transparent dar, inwiefern verfügbare Mittel effektiv eingesetzt wurden.

Internes PM&E-System

Bisher arbeiteten unsere Länderbüros überwiegend mit Planungs- und Monitoringformaten von Drittmittelgebern. Aufgrund ihrer abstrakten Ausrichtung sind diese jedoch nicht immer dazu geeignet, Projekte vor Ort kontextspezifisch und kulturell sensibel gemeinsam mit lokalen Partnern zu entwickeln.  Die Johanniter-Auslandshilfe arbeitet deshalb an einem eigenen PM&E-System. Es wird auf Basis des Konzepts „Action Learning“ entwickelt und baut auf dem Wissen und den Bedarfen der Länderbüros auf. PM&E-Mitarbeitende und zentrale Ansprechpersonen aus der Bundesgeschäftsstelle und den Länderbüros überprüfen bewährte PM&E-Methoden und suchen gemeinsam nach einer geeigneten Standardisierung. Dieser Prozess fördert organisatorische Lernprozesse, da ein regelmäßiger horizontaler Austausch über alle Büros hinweg stattfindet und die Teams vor Ort voneinander lernen.

Das Planungs-, Monitoring- und Evaluierungssystem der Johanniter-Auslandshilfe umfasst die folgenden Ebenen: